Knigge Kurs für Kinder

Kinder verfügen über eine große Auffassungsgabe und Lernbereitschaft. Daher ist es angebracht schon frühzeitig das "Gute Benehmen" zu unterrichten und zu fördern. Mit dem Wissen über Gutes Benehmen werden die Kinder problemlos Fettnäpfchen aus dem Weg gehen können und werden später keinerlei Probleme mit dem Thema "Knigge" haben.

Damit die Kinder Spaß an dem Knigge Kurs haben, geht es in erster Linie spielerisch zu: Sie werden wie kleine Erwachsene behandelt und dürfen Rotwein (Traubensaft) und Weißwein (Apfelsaft) kosten.

Mit verschiedenen Rollenspielen lernen die Kinder den höflichen Umgang miteinander und entdecken viele Situationen, in denen Gutes Benehmen wichtig ist, z.B. Begrüßung zwischen Dame und Herr, Smalltalk, Tischmanieren, Kleiderordnung etc. Beim anschließenden Dinieren mit den Eltern und Verwandten können die Kinder ihr neu erlerntes Wissen unter Beweis stellen.




Ein kleiner Eindruck von dem Knigge Kurs für Kinder: Mit folgendem Gedicht werden die Kinder auf das Thema Gutes Benehmen und auf die Situation, dass sie während des Knigge Kurses wie kleine Erwachsene behandelt werden, eingestimmt.

Unsere Reise ins Knigge Wunderland

Augen schließen, aufgepasst, dunkel ist`s wie in der Nacht, stell dir vor du bist ganz groß, im Wunderland das ist famos.
Jason ist jetzt Bankkaufmann,
Leni ist im Familienservice dran, telefoniert und schreibt den ganzen Tag, viele Kinder sie gerne mag.
Annabell ist am Empfang, bietet den Gästen im Hotel die Zimmer an.
Ach, bevor wir jetzt dann essen - Knigge doch nicht zu vergessen. Er ist viel herumgereist, hat geschrieben und gespeist, Menschen hier und da und dort jeder an `nem anderen Ort.
Jedes Land hat andre Sitten, jeder denkt das ist so schwer, doch das wichtigste nicht zu vergessen,

                     der Mensch, bleibt Mensch wie Du und er. 

Doch nun fangen wir schnell an, Höflich sein kann jedermann.   


Unser derzeitiges Angebot finden Sie unter "Aktuelles".


Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 27. Juni 2010 um 09:54 Uhr